Eidgenössische und kantonale Volksabstimmungen

Datum: 25.11.2018
Standort: Schweiz / Thurgau

Infos:

2x Nein und 1x Ja

Am vergangen Freitag führten die drei Jungparteien JCVP, Junge Grüne und JEVP gemeinsam einen Diskussions- und Informationsabend zu den aktuellen Abstimmungen in durch. Man traf sich in Weinfelden und es wurde rege über die drei Vorlagen diskutiert. Beim anschliessenden Apéro gab es die Gelegenheit, sich auch zu anderen Themen auszutauschen.

Die JCVP Thurgau fasste an diesem Anlass auch ihre Parolen für die Abstimmungen vom 25. November 2018: Sie sagt Nein zu den beiden Initiativen, der „Hornkuhinitiative“ und der „Selbstbestimmungsinitiative“. Zur Gesetzlichen Grundlage für die Überwachung von Versicherten beschliessen die anwesenden Mitglieder der JCVP Thurgau ein Ja.

Die JCVP TG bedankt sich bei den Referenten Simon Wolfer und Simon Vogel für die informative Darlegung der Vorlagen und den anderen Jungparteien für die Teilnahme und den interessanten Austausch.

 

 

Further Links